hunde

halsband store

Urlaub mit Hund im Hundehotel | Reise mit Hund mit Auto oder Zug

Urlaub mit Hund im Hundehotel, Reise mit Hund mit Auto oder Zug

Fortsetzung. Anfang hier.

Reise mit Hund: Wie füttert man das Tier?

Wechsel der Ort und des Klimas ist ein ziemlich schweres Prozess. Man muss nicht dazu noch den Rationswechsel hinzufügen. Man muss dem Hund dasselbe Futter, das er zu Hause fraß, und in derselben Schüssel geben. Vergessen Sie auch seine Leckereien nicht!

In der Reise wird der Hund mehr fressen, denn seine körperliche und emotionelle Belastung höher wird.

 /images/large/Weisser-Schaeferhund-halsband_LRG.jpg

Im Hundehotel

Der Hund gewöhnt sich schnell an unbekannte Hotelzimmer – Lieber Besitzer ist doch nebenan! Damit der Hund sich behaglich und wie zu Hause fühlt, kann man ihm seine Decke und andere bekannte Sachen geben.

Wenn Sie mit Ihrem Vierbeiner im Hundehotel absteigen, muss man einen alten Tuch mitnehmen, um Straßenkot von den Pfoten abzuwischen. Das Personal vom Hundehotel schätzt das unbedingt.

Wenn Sie Erlaubnis bekommen haben, den Strand mit dem Hund zu besuchen, dann muss der Hund an der Leine sein. Man muss sich an die Sauberkeit erinnern – die Leute werden dankbar dafür.

Wenn der Hund Meerwasser gesoffen hat, muss man ihm viel Süßwasser geben. Wenn der Hund im Salzwasser gebadet hat, muss man ihn zur Dusche führen und gesetztes Salz abwaschen.

 /images/large/Hundehalsband-bulldogge-geflochten_LRG.JPG

Reise mit Hund mit Auto

Viele Hunde fahren mit Auto sehr gern. Man muss sich nur davon überzeugen, dass der Hund führig ist und niemandem (besonders dem Autofahrer) stören wird.

Man muss immer eine Flasche mit Wasser und einen Schüssel für den Fall, wenn der Hund saufen will, mitnehmen. Hunde sowie Kinder müssen sich vor langen Reisen erleichtern, um dann haltmachen, nur wenn es nötig wird.

Während der Reise mit Hund muss man jede 2 Stunden haltmachen, damit das Tier sich erholen kann. Leinen Sie zuerst den Hund an, und nur danach lassen Sie ihn aus dem Auto.

Man darf nicht den Hund allein im Auto lassen, Ausnahme sind Fälle, wenn es keine andere Möglichkeit gibt. Wenn man den Hund im Auto lassen muss, darf man nicht das Auto an der Sonne parken. Man muss sich auch daran erinnern, dass die Sonne auf demselben Platz nicht bleibt, und der Schatten verschiebt sich mit ihm. Man muss das Fenster einen Spaltbreite öffnen. Man muss nicht den Hund im Auto an der Leine bleiben.

Es ist sehr wichtig, das Auto zu lüften. Die Wärmeregulation passiert bei Hunden nur durch die Pfoten und Nase. Hunde ertragen die Hitze schwerer als Leute. Während der Reise muss man dafür sorgen, dass der Hund die Schnauze aus dem Fenster nicht herausstreckt – das kann gefährlich sein. Außerdem kann der Hund an Konjunktivitis krank werden, wenn er oft Landschaften durch das geöffnete Fenster anschaut. Man muss sich daran erinnern, dass die Sonne durch die Hinterfensterscheibe am meisten brennt.

 Halsband aus Nylon

Reisen mit Hund mit Zug

Wählen Sie die Zeit, wen es im Zug (in der Vorortbahn) relativ frei ist. Kleine Hunde dürfen von ihren Besitzern auf den Schoß genommen werden, und große Hunde dürfen nicht Sitz nehmen. Wenn die Reise lang ist, muss der Hundebesitzer die Zeit der Aufenthalten wissen, um genug Zeit für Hundeauslauf zu haben.

 /images/large/S57-Rhodesian-Ridgeback-Hundehalsband_LRG.jpg

 Im Halsband Shop finden Sie Hundehalsbänder für jede Hunderasse und jedes Zweck: Hunde Halsband Leder, Nylon Hundehalsband, Exklusive Halsbänder für Hunde oder Kettenartikel von Herm Sprenger sowie auch anderes Hundezubehör.